Archive for the 'Neuropsychologische Störungen' Category

Psychosomatische Kliniken: Therapeuten sind häufig ratlos

Viele Therapeuten sind anlässlich einiger aktueller Fälle wieder einmal ziemlich ratlos. Einerseits möchten sie sich nicht der Meinung mancher Personen anschließen, die solche Problemkonstellationen auf den vereinfachenden Nenner “der drückt doch bloß auf Rente” bringen. Andererseits haben sie doch den Eindruck, dass dies alles etwas “Demonstratives” hat – mit welchem Ziel auch immer. Was allerdings [...]

Psychosomatische Kliniken: Neuropsychologische Störungen und ihre Rehabilitation

Teilweise bekommen Patienten nach langen Leidensgeschichten (Arbeitsunfälle, Überfälle, versch. Klinikaufenthalte, auch psychosomatische Kliniken) als “Priorität 1: Neuropsychologie” (Testung, Gespräche zur Krankheitsverarbeitung, Übungsgruppe, Computertraining) zugewiesen.Eine Beteiligung des ZNS ist in manchen Fällen aber nicht einmal sicher. An eine regelrechte Durchführung von Tests ist aufgrund der “Leidensbilder” überhaupt nicht zu denken (es kommt auch nichts dabei heraus, außer “weit unterdurchschnittliche Leistungen”). [...]